Orini – geb. ca. 07/2021

Informationen

  • Geburtsdatum: ca. Juli 2021
  • Größe ca.: 50-55 cm
  • Land: Land: Griechenland
  • Aufenthaltsort: städt. Tierheim Serres
  • Geschlecht: Hündin, kastriert
  • Eigenschaften: freundlich, menschenbezogen, lieb, verspielt, verträglich
  • ausreisebereit ab: sofort
  • Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Videos

Adoption?

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT HUNDE“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Orini, geb. ca. 07/2021, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Orini wurde alleine in den Bergen gefunden und eingefangen, um kastriert zu werden. Dies ist ein wichtiger Teil von nachhaltigem Tierschutz und essentiell, um langfristig etwas zu verändern. Nicht jeder der kastrierten Hunde wird auch vermittelt, doch für Orini suchen wir nun ein liebvolles Für-Immer-Zuhause und hoffen, dass sie ihre Reise dorthin schon bald antreten darf!

Die süße Orini ist etwas ganz Besonderes. Die Grundfarbe ihres Fells ist Weiß, jedoch hat sie auch große schwarze Flecken auf ihrem Rücken und eine gestromte Maske im Gesicht. Auch ihre bezaubernden Ohren, die sich nicht ganz entscheiden können, ob sie nun stehen oder fallen sollen, tragen zu ihrem Charme bei.

Am meisten bezaubert jedoch Orinis toller Charakter. Die freundliche Hündin ist sehr menschenbezogen und lieb. Außerdem kommt sie bisher problemlos mit anderen Hunden zurecht und ist verspielt. Ihre uns unbekannte Vorgeschichte hat keinen Einfluss auf ihr Verhalten gegenüber Menschen. Sie zeigt sich sehr aufgeschlossen und genießt die Aufmerksamkeit, die leider im stressigen Tierheimalltag oft zu kurz kommt. Umso schöner wäre es, wenn Orini das Tierheim bald hinter sich lassen und in ihr eigenes Zuhause in Deutschland ziehen dürfte.

Die junge Hündin ist im besten Alter, um die Welt nochmal neu entdecken zu können und mit ihren Menschen jede Menge Abenteuer zu erleben!

Bitte beachten Sie auch, dass viele unserer Hunde nur in ein Zuhause mit direktem Zugang zu einem sicher eingezäunten Garten vermittelt werden können.

Es ist möglich, dass es sich bei Orini um einen Herdenschutzhund-Mischling handelt. Über die Merkmale dieser Rassen informieren wir Sie gerne, kommen Sie einfach auf uns zu.