Liam – geb. ca. 09/2022

Informationen

  • Geburtsdatum: ca. 04. September 2022
  • Größe ca.: 55-60 cm
  • Land: Land: Griechenland
  • Aufenthaltsort: städt. Tierheim Serres
  • Geschlecht: Rüde, kastriert
  • Eigenschaften: freundlich, verträglich, verspielt
  • ausreisebereit ab: sofort
  • Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Videos

Adoption?

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT HUNDE“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Liam, geb. ca. 09/2022, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

 

Die Geschwister Liam, Ophelia, Robi, Ronny, Susi und Emil wurden von einer Helferin in Griechenland auf der Straße gefunden und auf eine private Pflegestelle gebracht, wo die Hunde notdürftig versorgt werden. Mittlerweile mussten sie leider ins städt. Tierheim umziehen, da auch die Kapazitäten unserer Pflegestellen vor Ort nur begrenzt sind. Da das Leben auf der Straße vor allem für junge Hunde sehr gefährlich ist, hatten sie großes Glück, dass sie rechtzeitig vor Wintereinbruch gefunden wurden. Die Rasselbande wartet nun darauf, ihre große Reise in ein liebevolles, warmes Zuhause antreten zu dürfen.

Unser niedlicher Liam hat ein Fellkleid in Braun und eine ganz tolle, dunkle Musterung im Gesicht. Vor allem die süßen Schlappohren und die dunklen Knopfaugen kommen sehr schön zur Geltung und lassen einen beim Anblick dahinschmelzen. Liam zeigt sich sehr aufgeschlossen und lieb, lässt sich gerne streicheln und ist sehr verschmust. Außerdem ist er sehr verspielt und neugierig , auch mit den vielen anderen Hunden vor Ort zeigt er sich sehr verträglich. Wir wünschen dem tollen Liam, dass sich schnell eine Familie für ihn findet, damit er nicht einen weiteren kalten Winter in Griechenland verbringen muss. Er sehnt sich doch so sehr nach einem kuscheligen, warmen Körbchen und ganz vielen Streichel- und Spieleinheiten.

Bitte beachten Sie allerdings, dass viele unserer Hunde nur in ein Zuhause mit Zugang zu einem sicher eingezäunten Garten vermittelt werden können.

Aufgrund seiner Optik und Größe könnte es sich bei Liam womöglich um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Wir geben Ihnen in einem persönlichen Gespräch gerne Auskunft über die Besonderheiten dieser wirklich tollen Hunde.