Heskia – geb. ca. 06/2019

Informationen

  • Geburtsdatum: ca. Juni 2019
  • Größe: ca. 50-55 cm
  • Land: Land: Griechenland
  • Aufenthaltsort: private Pflegestelle GR
  • Geschlecht: Hündin, kastriert
  • Eigenschaften: lieb, aufgeweckt, verträglich mit Artgenossen
  • ausreisebereit ab: sofort
  • Sonstiges: evtl. Jagdhund-Mix

Videos

Adoption?

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT HUNDE“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Heskia, geb. ca. 06/2019, lebt in GRIECHENLAND, auf einer privaten Pflegestelle

Heskia und ihr Freund Collo wurden gemeinsam in der Nähe des städtischen Krankenhauses von Serres/Griechenland gefunden. Ob sie evtl. sogar Geschwister sind, können wir nicht eindeutig sagen. Beide befanden sich in einem sehr bedauernswerten Zustand und zeigten große Scheu. Seit ihrem Auffinden leben Heskia und Collo auf einer unserer griechischen Pflegestellen und haben sich hier schon äußerst gut entwickelt. Zu ihrem perfekten Glück fehlt nun nur noch ein richtiges Zuhause, denn ihr vorübergehendes Zuhause kann die beiden natürlich nicht auf ewig beherbergen. Wir suchen daher verständnisvolle Menschen, die sich auf einen Tierschutzhund mittleren Alters einlassen können und ihm ein unbeschwertes, artgerechtes Leben in Freiheit bescheren wollen. Das und nichts anderes haben Heskia und Collo für ihre Zukunft nämlich mehr als verdient.

Unsere süße Heskia trägt ein glattes Fellkleid in glänzendem Schwarz. Hinzu kommen einige Abzeichen in Braun und Weiß, wie im Gesicht, an der Brust und an den Beinchen. Ihre Pflegestelle beschreibt die liebenswerte Hundedame als lieb, freundlich und verträglich mit ihren Artgenossen. Von diesen hat sie einige Mitbewohner, mit denen das Zusammenleben gut funktioniert. Auch wenn Heskia dem Welpenalter bereits entwachsen ist, zählt sie noch lange nicht zum alten Eisen! Auch sie möchte gerne noch beweisen, was in ihr steckt und voller neuer Energie durch Feld und Flur flitzen. Da sie in ihrem vorherigen Leben sicherlich noch kein richtiges Zuhause hatte, muss sie viele grundlegende Dinge erst einmal lernen. Wollen Sie Heskia dabei behilflich sein und sie für immer in Ihr Herz schließen? Dann zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren, sodass alles Weitere gerne auf persönlichem Wege besprochen werden kann.

Aufgrund optischer Merkmale kann es sich bei Heskia ggf. um einen Jagdhund-Mischling handeln. Gerne informieren wir Sie vorab genauer über die Besonderheiten dieser Hunde.

Bitte beachten Sie, dass viele unserer Hunde nur in ein Zuhause mit Zugang zu einem sicher eingezäunten Garten vermittelt werden können.