Tini – geb. ca. 10/2022

Informationen

  • Geburtsdatum: ca. Oktober 2022
  • erwartete Größe: ca. 55 cm
  • Land: Land: Griechenland
  • Aufenthaltsort: städt. Tierheim Serres
  • Geschlecht: Hündin, unkastriert
  • Eigenschaften: freundlich, lieb, menschenbezogen, verspielt, verträglich, aufgeweckt
  • ausreisebereit ab: sofort
  • Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Videos

Galerie

Adoption?

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT HUNDE“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Tini, geb. ca. 10/2022, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Tini teilt das Schicksal vieler unserer Schützlinge. Sie wurde in der Stadt ausgesetzt und sich selbst überlassen. Dort streunte sie umher und folgte immer wieder Menschen, vermutlich auf der Suche nach Nahrung und Nähe. Sie wurde nun im Tierheim untergebracht, wo sie zumindest keinen Hunger leiden muss und in Sicherheit ist. Dort wartet sie nun darauf, hoffentlich bald in ihr neues Leben bei lieben Menschen zu starten.

Optisch erinnert Tini mit ihrem dreifarbigen Fellkleid etwas an einen Schäferhund. Sie schaut sehr aufgeschlossen in die Kamera und diesen ersten, positiven Eindruck bestätigt sie auch mit ihrem bezaubernden Wesen. Tini ist nämlich eine ausgesprochen freundliche und liebe Junghündin, die sehr aktiv ist und Streicheleinheiten total genießt. Auch mit ihren Artgenossen kommt sie derzeit gut aus. Aufgrund dieser tollen Eigenschaften wünschen wir Tini, dass sie den tristen und lauten Tierheimalltag schnell gegen ein kuscheliges Körbchen im eigenen Zuhause tauschen kann, indem auf ihre Bedürfnisse eingegangen wird. Wir wünschen uns für sie verantwortungsbewusste Menschen, die der aktiven Hundedame einen abwechslungsreichen Alltag bieten können und ausreichend Zeit für Spiel- und Schmuseeinheiten haben. Zudem muss sie noch lernen, wie man sich inner- und außerhalb der vier Wände verhalten sollte und benötigt hier eine klare, souveräne Erziehung. Bestimmt hat die quirlige Maus Freude am gemeinsamen Training, das nebenbei auch die Bindung zu Ihnen stärken kann. Möchten Sie der hübschen Tini zeigen, welch schöne Seiten das Hundeleben zu bieten hat? Dann melden Sie sich schnell bei uns.

Aufgrund ihrer Größe und Optik kann es sich bei Tini um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Wir informieren Sie gern in einem persönlichen Gespräch über die Besonderheiten dieser außergewöhnlichen Tiere.

Bitte beachten Sie zudem, dass wir viele unserer Hunde nur in ein Zuhause mit direkt zugänglichem, sicher eingezäuntem Garten vermitteln können. Gerade unsere Herdenschutz-Mischlinge profitieren sehr davon.