Romero – geb. ca. 12/2021

Informationen

  • Geburtsdatum: ca. 01.12.2021
  • Größe ca.: 55-60 cm
  • Land: Land: Griechenland
  • Aufenthaltsort: ein Gelände, auf dem die Hunde notdürftig versorgt werden
  • Geschlecht: Rüde, kastriert
  • Eigenschaften: sehr freundlich, verspielt, menschenbezogen, verträglich
  • ausreisebereit ab: sofort
  • Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix; kupierte Ohren

Videos

Adoption?

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT HUNDE“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Romero, geb. ca. 12/2021, lebt in GRIECHENLAND, auf einem Gelände, auf dem die Hunde notdürftig versorgt werden

Der hübsche Romero wurde auf der Straße aufgefunden und lebt seitdem auf einem Gelände, wo leider lediglich eine notdürftige Versorgung der Hunde erfolgen kann. Romero ist ein junger Rüde, der bereits kastriert ist. Über seine Vergangenheit lassen sich nur Mutmaßungen anstellen. Bei Romero handelt es sich jedenfalls um einen sehr liebenswerten Rüden.

Romero ist ein echter Charmeur, der sich gegenüber seinen Pflegern als freundlicher junger Rüde präsentiert. Er genießt die doch so exklusive Zeit in der Nähe der Menschen und die damit verbundene Zuneigung. Alterstypisch ist Romero verspielt, gegenüber anderen Artgenossen zeigt er sich vor Ort verträglich. Er ist ein wirklich hübscher Kerl, der ein beigefarbenes Fell trägt, doch besonders ist die einzigartige Zeichnung in seinem Gesicht, die passend zu seinen Augen ausfällt. Leider wurden Romeros Ohren kupiert, doch entstellt ihn dies in keinster Weise.

Da draußen gibt es doch noch viel mehr zu erleben als einen tristen Alltag mit kurzen Momenten der Zuwendung. Romero wünscht sich von Herzen, ein beständiger Teil einer Familie werden zu dürfen und diese mit seinem Wesen zu bereichern. Hierfür bedarf es dem passenden Menschen, der mit der nötigen Geduld bereit ist, Romero an einen neuen und zugleich besseren Alltag heranzuführen. Das neue Heim sollte einen direkten Zugang zu einem sicher eingezäunten Garten aufweisen, damit Romero in diesem ein Plätzchen zum Ausruhen und Spielen finden kann. Dies ist für viele unserer Schützlinge eine Vermittlungsvoraussetzung, jedoch nicht für alle.

Aufgrund von Optik und Größe handelt es sich bei Romero womöglich um einen Herdenschutz-Mischling, weshalb die Eigenschaften dieser Rassen beachtet werden sollten. Gerne informieren wir Sie vorab über die typischen Eigenschaften dieser Rassen.