Ranger – geb. ca. 11/2017

Informationen

  • Land: Land: Griechenland
  • Aufenthaltsort: Städt. Tierheim Serres
  • Geschlecht: männlich
  • geboren: ca. November 2017
  • Größe: ca. 60 cm
  • kastriert: ja
  • Eigenschaften: lieb, freundlich, Verträglich mit Artgenossen
  • Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

 

Videos

Hier geht es zu Ranger´s Video.

Adoption?

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT HUNDE“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Ranger, geb. ca. 11/2017, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

 

Ranger lebte schon eine ganze Weile mit weiteren Hunden am Bahnhof von Serres/Griechenland. Eines Tages lief er in die Nähe der Innenstadt, wo ihn leider sofort der Bürgermeister der Stadt sah. Da der Bürgermeister absolut keine Straßenhunde duldet, informierte dieser die Hundefänger, um Ranger einzufangen. Nun lebt er arme Kerl im städtischen Tierheim und wartet auf seine große Chance, entdeckt und adoptiert zu werden. Lesen Sie gerne weiter wenn Sie Rangers Schicksal berührt hat und Sie gerne mehr über ihn erfahren wollen.

Der hübsche Ranger hat hellbraunes, flauschiges Fell, weiße Vorderpfötchen und wunderschöne, schwarz umrandete Augen. Im Tierheim zeigt sich Ranger sowohl Menschen als auch Artgenossen gegenüber sehr freundlich und aufgeschlossen. Nach den vielen Jahren als Straßenhund und später nun als gefangener Tierheiminsasse hätte es Ranger sehr verdient, endlich ein geliebtes Familienmitglied zu werden. Auch wenn er kein Welpe mehr ist, kann er noch alles lernen, das ihn zu einem tollen Begleiter auf vier Pfoten für seine neue Familie macht. Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass sich auch für diesen Topf ein geeigneter Deckel findet und Ranger die zweite Hälfte seines Lebens nicht auch im Tierheim verbringen muss. Wenn Sie Ranger ein liebevolles Für-immer-Zuhause schenken wollen, dann melden Sie sich gerne schnell bei uns. Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre vielversprechende Anfrage.

Bitte beachten Sie jedoch, dass viele unserer Hunde nur in ein Zuhause mit eingezäuntem Garten vermittelt werden. So auch der liebe Ranger.

Aufgrund von Rangers Größe und Optik kann es sich bei ihm auch um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Gerne informieren wir Sie über die Besonderheiten dieser großartigen Tiere.