Suche

Mabelle – geb. ca. 12/2023

Informationen

  • Geburtsdatum: ca. Dezember 2023
  • erwartete Größe: ca. 45-50 cm
  • Land: Land: Griechenland
  • Aufenthaltsort: private Pflegestelle GR
  • Geschlecht: Hündin, unkastriert
  • Eigenschaften: lieb, aufgeschlossen, verträglich, verspielt
  • ausreisebereit ab: 12.04.24

Videos

Adoption?

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT HUNDE“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Mabelle, geb. ca. 12/2023, lebt in GRIECHENLAND, auf einer privaten Pflegestelle

Mabelle kam mit ihren sieben Geschwistern sowie mit ihrer Mutter Leta und ihrem Vater Erni zu uns. Die Großfamilie durfte auf eine private Pflegestelle in Griechenland ziehen und auch wenn sie hier versorgt werden und vor den Gefahren des Lebens auf der Straße geschützt sind, so ist es dennoch kein Ort, an dem Hunde aufwachsen sollten. Durch die große Anzahl an Hunden, die auf der Pflegestelle leben, bleibt leider viel zu wenig Zeit für jeden einzelnen Hund. Deshalb hoffen wir sehr, dass jeder der acht kleinen Racker schon ganz bald in ein eigenes, liebevolles Zuhause für immer ziehen darf!

Mabelle hebt sich mit ihrem schwarzen Fellkleid etwas von ihren Geschwistern ab, welche hauptsächlich helles Fell besitzen. Die Farbe steht ihr ausgezeichnet und wird durch einen weißen Fleck auf der Brust und weiß gezeichneten Zehenspitzen perfekt ergänzt. Leider ist es so, dass schwarze Hunde geringere Vermittlungschancen haben. Die Gründe hierfür sind unterschiedlich, aber alle rein oberflächlich und wenig nachvollziehbar. Schließlich ist Mabelle ein so hübsches Hundemädchen mit einem noch tolleren Charakter! Mit ihrer lieben und freundlichen Art wickelt sie jeden um den Finger, der ihr auch nur kurz begegnet. Entsprechend ihres Alters gehört es zu einer ihrer Lieblingsbeschäftigungen, mit Artgenossen umherzutollen, mit welchen sie sich bisher sehr verträglich zeigt. Doch ihre offene und aufgeschlossene Art erstreckt sich auch auf uns Menschen und macht sie nur noch liebenswerter.

Wenn Sie sich dem Abenteuer Welpen widmen wollen und die Bereitschaft, für eine konsequente Erziehung, aber genauso viel Liebe und Geduld mitbringen, dann wird aus Ihnen und Mabelle sicher ein Spitzen-Team werden!

Bitte beachten Sie, dass wir viele unserer Schützlinge nur in ein Zuhause mit direktem Zugang zu einem sicher eingezäunten und ausbruchsicheren Garten vermitteln. Wie es sich in Mabelles individuellem Fall verhält, erklären wir Ihnen gerne persönlich.