Karla – geb. ca. 03/2023

Informationen

  • Geburtsdatum: ca. März 2023
  • erwartete Größe: ca. 60 cm
  • Land: Land: Griechenland
  • Aufenthaltsort: städt. Tierheim Serres
  • Geschlecht: Hündin, kastriert
  • Eigenschaften: lieb, freundlich, verträglich, verspielt
  • ausreisebereit ab: sofort
  • Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Videos

Adoption?

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT HUNDE“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Karla, geb. ca. 03/2023, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

 

Die zuckersüßen Welpen Karla, Klößchen, Tim und Gaby wurden gemeinsam von einem Mann, der sich in seiner Wohngegend um Straßenhunde kümmert, auf den Straßen Griechenlands gefunden. Leider wissen wir nicht genau, welche der Welpen miteinander verwandt sind und welche nicht. Wir hoffen, dass die niedlichen Welpenkinder ganz bald ein liebevolles Zuhause finden, in dem sie für immer mit den richtigen Menschen durchs Leben gehen und den Tierschutzalltag im Tierheim bald hinter sich lassen können.

Karla ist ein besonders süßer Welpe. Sie hat überwiegend schwarzes Fell. Auf ihrer Brust, an ihren Pfoten und auf ihrem Nasenrücken jedoch befinden sich auch weiße Flecken. Die weißen Pfoten wirken zudem wie kleine Schühchen oder Handschuhe und ein weißer Fleck an ihrem Kinn wirkt wie ein süßes Bärtchen. Ihre dunklen Kulleraugen verleihen der süßen Karla ein besonders bezauberndes Aussehen. Neben ihrem zuckersüßen Äußeren sind auch ihre Charaktereigenschaften ganz wundervoll: Sie wird als stets freundliches und liebes Welpenmädchen beschrieben, das außerdem menschenbezogen ist. Doch nicht nur die menschliche Nähe genießt Karla, denn auch mit ihren Artgenossen versteht sie sich bisher gut.

Um der süßen Karla eine ruhige und sichere Eingewöhnung zu ermöglichen, wird sie ausschließlich in ein Zuhause mit einem direkt zugänglichen und eingezäunten Garten vermittelt.

Aufgrund ihres äußeren Erscheinungsbildes und ihrer erwarteten Größe kann es sich bei Karla um einen Herdenschutz-Mischling handeln. Wenn Sie sich vorstellen können, gemeinsam mit dem zuckersüßen Welpenmädchen durchs Leben zu gehen, dann melden Sie sich gerne für weitere Informationen bei uns.