Indira – geb. ca. 01/2023

Informationen

  • Geburtsdatum: ca. Januar 2023
  • Größe: ca. 60 cm
  • Land: Land: Griechenland
  • Aufenthaltsort: städt. Tierheim Serres
  • Geschlecht: Hündin, kastriert
  • Eigenschaften: lieb, freundlich, verträglich,  menschenbezogen
  • ausreisebereit ab: sofort
  • Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Videos

Adoption?

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT HUNDE“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Indira, geb. ca. 01/2023, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Die fünf Geschwister Indira, Adella, Aquata, Fabius und Arielle wurden auf der Straße vor dem städtischen Tierheim in Serres/Griechenland ausgesetzt. Da dies kein sicherer Ort für kleine Welpen ist, wurden sie schnell von uns gesichert und in einem der kargen Zwinger des Tierheims untergebracht. Doch auch dies ist definitiv nicht der Ort, an dem sie alt werden sollten. Stattdessen brauchen sie verantwortungsbewusste Menschen, die die mittlerweile erwachsenen Junghunde Schritt für Schritt an ihr neues Leben in menschlicher Partnerschaft gewöhnen. Bislang durfte leider noch keiner von ihnen in diesen Genuss kommen. Vielleicht sind Sie genau die Richtigen für unsere Indira?

Indira, was übersetzt „die Schöne“ bedeutet, macht ihrem Namen alle Ehre. Diese auffällig hübsche Hundedame mit dem wunderbar gestromten Fellkleid sticht aus ihren Geschwistern ein wenig hervor, denn im Gegensatz zu diesen hat sie ein helleres Fell mit weiß-braunen Applikationen. Auch wenn Indira eine stattliche Hündin ist, möchte sie eine freundliche Hündin bleiben, die ihre tollen Charaktereigenschaften langfristig beibehält. Um das zu gewährleisten, sollten ihre neuen Besitzer daher von Anfang an mit Herzblut und Verstand an der Hundeerziehung arbeiten. Mit ihren Geschwistern und auch mit anderen Artgenossen versteht sich Indira zum aktuellen Zeitpunkt ohne Probleme. Wollten Sie schon immer einem Hund aus dem Auslandstierschutz ein Zuhause schenken? Dann nur zu! Eine aussagekräftige Selbstauskunft ist der erste Schritt in eine gemeinsame Zukunft. Wir freuen uns sehr, von Ihnen zu hören.

Bitte beachten Sie, dass viele unserer Schützlinge nur in ein Zuhause mit einem direkt zugänglichen und ausbruchssicher eingezäunten Garten vermittelt werden.

Aufgrund optischer Merkmale und ihrer Größe kann es sich bei den Geschwistern womöglich um Herdenschutzhund-Mischlinge handeln. Wir bitten, die Eigenschaften dieser einzigartigen Hunde vor einer Adoption zu beachten und informieren Sie natürlich gerne genauer über diese.