Hagan – geb. ca. 03/2023

Informationen

  • Geburtsdatum: ca. März 2023
  • erwartete Größe: ca. 55-60 cm
  • Land: Land: Griechenland
  • Aufenthaltsort: städt. Tierheim Serres
  • Geschlecht: Rüde, kastriert
  • Eigenschaften: lieb, freundlich, verträglich,  menschenbezogen
  • ausreisebereit ab: sofort
  • Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Videos

Adoption?

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT HUNDE“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Hagan, geb. ca. 03/2023, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

 

Die drei Brüder Akani, Hagan und Urex wurden auf der Straße ausgesetzt. So klein, wie sie waren, hätten sie das vermutlich nicht überlebt. Glücklicherweise wurde ein Mann, der sich in seiner Gegend um die Straßenhunde kümmert, auf die Kleinen aufmerksam und brachte sie ins Tierheim. Dort werden sie mit dem Nötigsten versorgt und sind vor den Gefahren auf der Straße in Sicherheit. Ein geeigneter Ort zum Aufwachsen ist das Tierheim aber nicht, deswegen hoffen wir sehr, dass sie schon bald die große Reise zu ihren neuen Lieblingsmenschen antreten können.

Hagan hat eine ganz besondere Farbzeichnung im Gesicht, die sofort auffällt. Das Schwarz der Blesse und Schnauze findet sich an den kleinen Schlappöhrchen wieder und wird von einem Beigeton durchbrochen, der sich auch im restlichen Fellkleid wiederfindet. Die schwarzen Akzente finden sich aber überall wieder und machen unseren kleinen Hagan einfach zu einem wirklich hübschen kleinen Kerl. Er lebt mit seinen Brüdern zusammen und zeigt sich alterstypisch verspielt. Mit anderen Artgenossen ist er aktuell verträglich. Aber auch uns Zweibeiner findet Hagan wirklich spannend. Unseren Helferinnen vor Ort begegnet er ausgesprochen freundlich und lieb. Er genießt die Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten in vollen Zügen, aber leider sind das sehr seltene Momente. Daher wünschen wir uns sehr, dass Hagan den lauten und eintönigen Tierheimalltag schnell hinter sich lassen kann und schon bald in seinem eigenen Zuhause einziehen kann mit einer Familie, die ihn beim Heranwachsen begleitet und behutsam an das neue Leben in vier Wänden heranführt. Genügend Zeit für ausgiebiges Spielen und Schmusen stehen natürlich auch weit oben auf seiner Wunschliste. Mit einer souveränen Erziehung kann sich der süße Hagan sicher zu einem wunderbaren vierbeinigen Freund entwickeln.

Bitte beachten Sie jedoch, dass viele unserer Hunde nur in ein Zuhause mit direktem Zugang zu einem sicher eingezäunten Garten vermittelt werden können.

Aufgrund ihrer Optik und der zu erwartenden Größe kann es sich bei Akani, Hagan und Urex auch um Herdenschutzhund-Mischlinge handeln. Über die besonderen Merkmale dieser tollen Hunde, informieren wir Sie gern in einem persönlichen Gespräch.