Ferrara – geb. ca. 04/2020

Informationen

  • Land: Land: Griechenland
  • Aufenthaltsort: Städt. Tierheim Serres
  • Geschlecht: weiblich
  • geboren: ca. April 2020
  • Größe: ca. 55-60 cm
  • kastriert: ja
  • Eigenschaften: lieb, verträglich mit anderen Hunden, ängstlich
  • ausreisebereit ab: sofort
  • Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix 

 

Videos

Adoption?

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT HUNDE“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Ferrara, geb. ca. 04/2020, lebt in GRIECHENLAND, auf einem Gelände, auf dem die Hunde notdürftig versorgt werden

Die hübsche Hündin Ferrara lebt mit vielen weiteren Hunden auf einem Gelände in der Nähe von Serres/Griechenland, auf dem sie nur notdürftig versorgt werden können. Wie Ferrara dort hinkam, ist leider nicht mehr bekannt. Ihr tristes Dasein soll sich nun aber ändern und somit suchen wir für sie ein liebevolles Für-Immer-Zuhause in Deutschland.

Ferrara ist eine schwarz-weiße Schönheit. Ihr Fell ist leicht gestromt, sie hat schwarze Punkte auf der Nase und treue, dunkle Augen.

Ferrara lebt mit zwei weiteren Hündinnen in einem kleinen Zwinger. Mit diesen Hündinnen kommt sie gut zurecht. Kommen Menschen in ihre Nähe verhält sie sich erstmal noch ängstlich und zurückhaltend. Man muss ihr ausreichend Zeit geben, um ihr Vertrauen zu gewinnen.

Ferrara braucht Menschen, die sie Schritt für Schritt an ihr neues Leben heranführen. Sicherlich würde ihr ein bereits vorhandener, souveräner Hund in der Familie helfen, um sich schneller einzuleben.

Wenn Sie Ferrara eine zweite Chance in ihrem Leben geben möchten, dann melden Sie sich gerne bei uns.

Bitte beachten Sie, dass viele unserer Hunde nur in ein Zuhause mit direktem Zugang zu einem sicher eingezäunten Garten vermittelt werden können.

Aufgrund von Ferraras Optik und Größe kann es sich bei ihr um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Gerne informieren wir Sie über die Besonderheiten dieser tollen Hunde.