Suche

Fenri – geb. ca. 11/2023

Informationen

  • Geburtsdatum: ca. November 2023
  • erwartete Größe: ca. 55-60 cm
  • Land: Land: Griechenland
  • Aufenthaltsort: private Pflegestelle GR
  • Geschlecht: Hündin, unkastriert
  • Eigenschaften: verspielt, menschenbezogen, freundlich, verträglich
  • ausreisebereit ab: sofort
  • Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Videos

Adoption?

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT HUNDE“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Fenri, geb. ca. 11/2023, lebt in GRIECHENLAND, auf einer privaten Pflegestelle

 

Der Start ins Leben war für Fenri und ihre Geschwister alles andere als einfach. Sie wurden alleine an einer Autobahn gefunden. Dies ist ein sehr gefährlicher Ort, insbesondere für so junge Hunde. Zum Glück wurden sie von einer griechischen Helferin entdeckt, die sie zu einer unserer Pflegestellen brachte. Dort sind sie vor den Gefahren der Straße geschützt und werden versorgt. Aber es ersetzt keineswegs ein liebevolles Zuhause. Genau dieses suchen wir nun für jedes einzelne Geschwisterchen und hoffen sehr, dass sie bald den tristen Alltag in Griechenland hinter sich lassen können.

Fenri ist ein ausgesprochen hübsches Welpenmädchen, das optisch an eine wilde Mischung zwischen Eisbär und Schaf erinnert. Sie hat sehr flauschiges, weißes Fell und wird zu einer großen Hundedame heranwachsen. Die HelferInnen, die sie kürzlich vor Ort kennengelernt haben, beschreiben Fenri als freundlich und neugierig. Sie versteht sich gut mit ihren Artgenossen und liebt es mit ihren Geschwistern zu spielen. Wir wünschen der süßen Fenri sehr, dass sie nicht in Griechenland aufwachsen muss, sondern ihre restliche Junghundzeit bei verantwortungsbewussten und geduldigen Menschen verbringen darf, die ihr die Aufmerksamkeit und Fürsorge zukommen lassen, die sie braucht. Es gibt für sie auch noch einiges zu lernen, damit das Zusammenleben harmonisch verläuft. Eine souveräne Erziehung ist dafür unerlässlich. Mit dieser Grundlage kann sich Fenri sicher zu einer wunderbaren Begleiterin entwickeln. Wenn Sie ihr die Chance auf ein neues, besseres Leben geben möchten, melden Sie sich gerne bei uns.

Fenri wünscht sich ein Zuhause mit einem direkt zugänglichen, sicher eingezäunten Garten, in dem sie nach Herzenslust toben und spielen kann.

Aufgrund optischer Merkmale und der zu erwartenden Größe kann es sich bei Fenri um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Gerne erzählen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch mehr über die Eigenschaften dieser großartigen Vierbeiner.