Suche

Esmo – geb. ca. 02/2019 – reserviert

Informationen

  • Geburtsdatum: ca. Februar 2019
  • Größe: ca. 40-45 cm, Gewicht ca. 13 kg
  • Land: Land: Griechenland
  • Aufenthaltsort: private Pflegestelle GR
  • Geschlecht: Rüde, kastriert
  • Eigenschaften: sehr freundlich, zutraulich, kennt Leine, verträglich
  • ausreisebereit ab: sofort

Videos

Adoption?

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT HUNDE“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Esmo, geb. ca. 02/2019, lebt in GRIECHENLAND, auf einer privaten Pflegestelle

 

Esmo hatte Glück im Unglück, denn er wurde von einer unserer Helferinnen gefunden, nachdem er von anderen Hunden in der Nähe der Stadt Serres in Griechenland attackiert wurde. Sie brachte den armen Kerl zum Tierarzt, von dem er medizinisch versorgt wurde. Inzwischen lebt Esmo auf einer privaten Pflegestelle und wartet sehnlichst auf ein eigenes Zuhause, in dem er endlich ein glückliches Hundeleben führen darf.

Ein Blick in Esmos traurige braune Kulleraugen und man ist verloren, oder? Zu gern möchte man den netten, eher kleinen Rüden direkt in den Arm nehmen und ihm zuflüstern, dass schon alles gut werden wird. Wenn Sie diesen Impuls auch haben, lesen Sie nun gerne weiter. Denn Esmo ist mit seinem schwarzen Fell mit den braunen Akzenten nicht nur ein wirklich hübscher Hund, sondern auch noch ein ausgesprochen liebenswerter Zeitgenosse. Was auch immer er bislang erlebt hat, es scheint sein Vertrauen in uns Menschen nicht beeinflusst zu haben. Denn Esmo geht zutraulich auf unsere HelferInnen vor Ort zu, ist sehr freundlich und genießt sichtlich jede noch so kleine Aufmerksamkeit. Sogar das Laufen an der Leine konnte er bereits kennenlernen, weshalb wir davon ausgehen, dass er schon einmal ein Zuhause hatte. Mit seinen Artgenossen versteht er sich gut. Da neben ihm aber viele weitere Hunde versorgt werden müssen, bleibt wenig Zeit für die Bedürfnisse eines jeden Einzelnen. Daher wünschen wir uns für Esmo, dass sich schnell die richtigen Menschen finden, die ihm sein wohlverdientes Zuhause schenken, in dem er all die Liebe und Fürsorge erfährt, die er bislang vermisst hat. Auch wenn Esmo kein Welpe mehr ist, hat er aber hoffentlich noch viele Jahre vor sich, die er zu gerne an der Seite liebevoller Menschen verbringen würde. Wenn Sie also einem älteren Hund ein Happy End ermöglichen möchten, melden Sie sich bei uns.

Bitte beachten Sie, dass wir viele unserer Schützlinge nur in ein Zuhause mit direkt zugänglichem, ausbruchsicher eingezäuntem Garten vermitteln können.