Canja – geb. ca. 08/2022

Informationen

  • Geburtsdatum: ca. August 2022
  • Größe ca.: 60-65 cm
  • Land: Land: Griechenland
  • Aufenthaltsort: städt. Tierheim Serres
  • Geschlecht: Hündin, kastriert
  • Eigenschaften: lieb, aufgeweckt, verspielt, verträglich mit Artgenossen
  • ausreisebereit ab: sofort
  • Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Videos

Adoption?

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT HUNDE“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Canja, geb. ca. 08/2022, lebt in GRIECHENLAND, im städt. Tierheim Serres

Die liebenswerte Hundedame Canja wurde leider ganz allein in einem Feld ausgesetzt. Glücklicherweise ist die nette Hündin nun nicht mehr auf sich allein gestellt, da sie sich nun im stätischen Tierheim in Serres/Griechenland befindet. Damit Canja ihr weiteres Leben jedoch nicht im stressigen Tierheim verbringen muss, wünschen wir uns ein liebevolles Umfeld und dauerhaftes Zuhause für sie, in dem sie noch mehr aufblühen kann, als sie es ohnehin bereits tut.

Canja ist nicht nur aufgrund ihres wundervollen Aussehens mit ihrem weißen Fell, den schwarzen großen Flecken und der herzförmigen schwarzen Nase eine bezaubernde Hündin – ihr Inneres ist mindestens genauso bezaubernd: Sie zeigt sich als liebe, aufgeweckte und verspielte Zeitgenossin, die die menschliche Aufmerksamkeit und deren Streicheleinheiten in vollen Zügen genießt. Auch mit ihren Artgenossen zeigt sich Canja derzeit sehr verträglich und aufgeschlossen.

Bitte beachten Sie, dass Canja ausschließlich in ein Zuhause mit direkt zugänglichem und ausbruchssicher eingezäuntem Garten vermittelt wird, in dem sie sich ohne Bedenken austoben, aber auch zur Ruhe kommen kann. Dies gilt für viele unserer Hunde, jedoch nicht für all unsere Schützlinge.

Aufgrund ihrer Größe und ihres Äußeren kann es sich bei Canja um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch über die Besonderheiten dieser Rassen. Wenn Sie von Canja ebenso verzaubert wurden wie wir, melden Sie sich gerne bei uns, um mehr über diesen wundervollen Hund zu erfahren.