Suche

Blackwell – geb. ca. 02/2024

Informationen

  • Geburtsdatum: ca. Februar 2024
  • erwartete Größe: ca. 55 cm
  • Land: Land: Griechenland
  • Aufenthaltsort: private Pflegestelle GR
  • Geschlecht: Hündin, unkastriert
  • Eigenschaften: freundlich, menschenbezogen, verspielt, verträglich
  • ausreisebereit ab: sofort
  • Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Videos

Adoption?

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT HUNDE“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Blackwell, geb. ca. 02/2024, lebt in GRIECHENLAND, auf einer privaten Pflegestelle

 

Von einem schönen Start ins Leben kann man bei Blackwell und Schwesterchen Lorina leider nicht so ganz sprechen. Die beiden wurden achtlos über den Zaun am Tierheim geworfen. Die Geschwister konnten auf einer privaten Pflegestelle untergebracht werden. Dort erhalten sie Futter und Wasser, aber sonst ist ihr Alltag recht eintönig. Daher hoffen wir, dass beide schnell ein richtiges Zuhause finden, damit sie nicht hinter Gittern aufwachsen müssen.

Blackwell ist eine entzückende Junghündin, die mit ihrem schönen schwarzen Fellkleid sofort auffällt. Ein kleiner weißer Fleck auf der Brust und die braunen Kulleraugen runden ihre tolle Optik ab.

Auf der Pflegestelle zeigt sich Blackwell von ihrer besten Seite. Ihrem jungen Alter entsprechend ist sie sehr verspielt. Im Umgang mit den anderen Hunden, mit denen sie zusammenlebt, zeigt sie sich verträglich und den Helfern und Helferinnen begegnet sie stets freundlich. Menschlichen Kontakt und Nähe genießt Blackwell sehr, daher wäre es zu schön, wenn sie schon bald ganz viel Liebe und Aufmerksamkeit in ihrem neuen Zuhause erhalten würde. Ein gemütliches Körbchen, etwas zum Spielen und viel Zeit für Schmuse- und Spieleinheiten stehen weit oben auf der Wunschliste. Aber auch das süßeste Hundemädchen muss noch etwas lernen. Blackwell benötigt noch eine souveräne und gleichermaßen liebevolle Erziehung, damit sie sich zu einer verlässlichen vierbeinigen Begleiterin entwickeln kann.

Haben Sie Lust auf das Abenteuer Junghund und sind sich der Verantwortung, die damit einhergeht, bewusst, melden Sie sich gern bei uns. Blackwell freut sich auf Ihre Anfrage!

Bitte beachten Sie, dass wir Blackwell nur in ein Zuhause mit direkt zugänglichem, sicher eingezäuntem Garten vermitteln können. Dies gilt jedoch nicht für all unsere Schützlinge.

Aufgrund ihrer Optik und zu erwartenden Größe kann es sich bei Blackwell um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Wir informieren Sie gern ausführlich über diese besonderen Hunde.