Bernhard - geb. 01/2022

Informationen

  • Geburtsdatum: Januar 2022
  • erwartete Größe ca.: 55+ cm
  • Land: Land: Griechenland
  • Aufenthaltsort: private Pflegestelle GR
    Geschlecht: Rüde, unkastriert
  • Eigenschaften: sehr aufgeschlossen, freundlich, menschenbezogen, verträglich, lieb
  • ausreisebereit ab: sofort
  • Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Videos

Galerie

Adoption?

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT HUNDE“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Bernhard, geb. ca. 01/2022, lebt in GRIECHENLAND, auf einer privaten Pflegestelle

 

Kaum zu glauben, doch der bekannte Moderator und Entertainer Elton ist der Namenspate für die Welpen Bernhard und Elton – welch besondere Ehre für unsere Fellnasen! Benannt wurden sie nach ihm und seinem Fernseh-Kollegen Bernhard Hoëcker aus der Kult-Show „Wer weiß denn sowas“.

Weniger glanzvoll startete jedoch Bernhards Welpenleben, denn der kleine Rüde wurde in einem Feld in Griechenland/Serres ausgesetzt. Glücklicherweise fanden unsere beiden Helferinnen vor Ort den süßen Bernhard mit seinen Geschwistern Lacasito und Lori. Ohne den Schutz der Mutterhündin, haben die meisten ausgesetzten Welpen nur eine geringe Chance zu überleben. Auf der Pflegestelle sind sie nun sicher vor den Gefahren der Straße, doch ein richtiges Zuhause ist für den süßen Bernhard noch nicht in Sicht.

Die Helfer vor Ort haben unseren treuen Bernhard sofort in ihr Herz geschlossen. Sie beschreiben ihn als aufgeschlossen, freundlich und lieb. Außerdem hat er einen sehr menschenbezogenen Charakter und liebt die Aufmerksamkeit der Helfer. Auch mit anderen Hunden kommt der liebenswerte Bernhard super zurecht. Wir suchen für ihn ein Zuhause, in dem er mit viel Ruhe und Geduld erstmal ankommen darf. Sobald sich Bernhard an alle neuen Eindrücke gewöhnt hat, sollte mit ihm auch das Hundeeinmaleins geübt werden. Wenn Sie noch ein freies Körbchen für unseren zuckersüßen Bernhard haben, dann füllen Sie gerne eine Selbstauskunft auf unserer Homepage aus.

Bitte beachten Sie, dass wir Bernhard nur in ein Zuhause mit direktem Zugang zu einem sicher eingezäunten Garten vermitteln. Die jahrelange Erfahrung zeigt, dass unsere Fellnasen sich so besser an die neue Umgebung gewöhnen können und auch später viel weniger Probleme auftreten.

Aufgrund von Bernhards zu erwartender Größe und seiner Optik kann es sich bei ihm um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Wir informieren Sie gerne in einem persönlichen Gespräch über die Besonderheiten dieser großartigen Hunde.