Suche

Baron – geb. ca. 12/2023

Informationen

  • Geburtsdatum: ca. Dezember 2023
  • erwartete Größe: ca. 60 cm
  • Land: Land: Griechenland
  • Aufenthaltsort: ein Gelände, auf dem die Hunde notdürftig versorgt werden
  • Geschlecht: Rüde, unkastriert
  • Eigenschaften: aufgeschlossen, verspielt, freundlich, verträglich
  • ausreisebereit ab: 13.04.2024
  • Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Videos

Adoption?

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT HUNDE“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Baron, geb. ca. 12/2023, lebt in GRIECHENLAND, auf einem Gelände, auf dem die Hunde notdürftig versorgt werden

 

Baron und seine Geschwister Kaiser und Lady wurden ganz auf sich alleine gestellt in einem Dorf ausgesetzt. Zu ihrem großen Glück wurden die drei kleinen Racker von einer Helferin gefunden und befinden sich nun auf einem Gelände, wo die Hunde notdürftig versorgt werden. Das bedeutet zwar, dass sie sicher vor den Gefahren des Straßenlebens sind, aber es ist auch kein Ort um aufzuwachsen. Hoffentlich melden sich schon bald die richtigen Menschen für die süßen Welpen, damit sie schnell in ihr ganz eigenes Zuhause reisen dürfen.

Baron erinnert an einen supersüßen schwarzen Teddybären mit seinem kuscheligen Fell und den großen Knopfaugen. Besonders süß sind seine weiße Rutenspitze und die vier weißen Pfötchen mit schwarzen Sprenkeln. Wirklich zu verzaubern schafft Baron aber mit seiner unglaublich freundlichen Art. Er ist sowohl Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen, deren Nähe er intensiv sucht, als auch gegenüber Artgenossen, mit welchen er sich bisher äußerst verträglich zeigt. Auch Katzen konnte er hier bereits kennenlernen. Ganz seinem Alter entsprechend spielt und kugelt er den lieben langen Tag mit anderen Hunden umher, außer – er benötigt eine Verschnaufpause oder es sind Menschen in Sicht. Wir stellen uns vor, dass Baron und seine zukünftigen Menschen von einer gut ausgewählten Hundeschule profitieren könnten. Denn der kleine Kerl hat bisher wenig kennengelernt und wird sich erst an ein Leben in einem festen Zuhause gewöhnen müssen. Doch mit einer Eingewöhnungszeit und viel Liebe und Geduld wird ihm das sicher schnell gelingen und dann steht dem perfekten Hundeleben nichts mehr im Wege! Wenn Sie Baron genau das ermöglichen möchten, freuen wir uns sehr, schon bald von Ihnen zu hören.

Aufgrund der zu erwartenden Größe sowie seiner Optik kann es sich bei Baron um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Wir informieren Sie sehr gerne persönlich über die besonderen Eigenschaften, die diese wirklich tollen Hunde mit sich bringen können.

Bitte beachten Sie auch, dass wir viele unserer Schützlinge nur in ein Zuhause mit direktem Zugang zu einem sicher eingezäunten Garten vermitteln.