Ally – geb. ca. 02/2020 – 26131 Oldenburg

Informationen

  • Geburtsdatum: ca. Februar 2020
  • Größe ca.: 55 cm
  • Land: Land: Deutschland
  • Aufenthaltsort: Pflegestelle DE
  • Geschlecht: Hündin, unkastriert
  • Eigenschaften: freundlich, lieb, kennt die Leine, verträglich
  • ausreisebereit ab: bereits in D
  • Sonstiges: evtl. Schäferhund-Herdenschutzhund-Mix

Videos

Adoption?

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT HUNDE“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde und Katzen sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Ally, geb. ca. 02/2020, lebt auf einer Pflegestelle in 26131 Oldenburg

 

Ally durfte Mitte Dezember nach einem eineinhalbjährigen Aufenthalt im öffentlichen Tierheim in Serres auf eine Pflegestelle nach Deutschland ziehen. Über ihre Vergangenheit ist wenig bekannt.

Sie zeigt sich Menschen gegenüber aufgeschlossen und sucht die Nähe, insbesondere zu ihren Bezugspersonen. Auch mit ihren Artgenossen verhält sie sich sozial, orientiert sich aber primär an ihrer Bezugsperson. Sie zeichnet sich durch eine hohe Bereitschaft zum Lernen und Gefallen aus, was ihr großes Potenzial zur loyalen Lebensbegleiterin zum Ausdruck bringt.

In ihrer neuen Umgebung zeigt Ally sich noch unsicher, orientiert sich aber rassetypisch stark an ihren Menschen. Sie benötigt erfahrene und souveräne Halter bzw. Halterinnen, die ihr die erforderliche Sicherheit und Struktur im Alltag bieten und auf ihre sensible Art verständnisvoll, aber konsequent eingehen können. Dementsprechend sollte ihre neue Familie oder Bezugsperson bereits Hundeerfahrung mitbringen. Mit einer liebevollen und konsequenten Anleitung meistert sie das Leben in der noch ungewohnten Umgebung allerdings vorbildlich.

Ein bereits vorhandener Hund wäre unproblematisch für Ally, während Katzen ein Ausschlusskriterium darstellen, da sie hier einen starken Jagdinstinkt entwickelt.

Aufgrund des Aussehens und der Größe ist es wahrscheinlich, dass es sich bei Ally um einen Schäferhundmischling handelt. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und diese großartige Hündin kennenlernen wollen, füllen Sie sehr gerne eine Selbstauskunft aus.

Bitte beachten Sie, dass viele unserer Hunde nur in ein Zuhause mit direktem Zugang zu einem sicher eingezäunten Garten vermittelt werden können. Bei weiteren Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.