Freitag, 25 Juni 2021 13:26

Franz - 34369 Hofgeismar reserviert

  • Beschreibung
  • weitere Informationen
  • Video
  • Galerie
Profile

Franz, geb. ca. 06/2020, lebt auf einer Pflegestelle in 34369 Hofgeismar

 

Unser zuckersüßer Franz wurde von griechischen Tierschützern allein auf der Autobahn bei Serres/Griechenland gesichtet und konnte gerettet werden. Zu diesem Zeitpunkt war er in einem sehr schlechten Zustand und bis auf die Knochen abgemagert. Wahrscheinlich irrte er Tage, wenn nicht gar Wochen ganz allein in den Bergen herum, ohne etwas zu fressen finden zu können. Von all den Strapazen kann er sich jetzt nach und nach mit viel Liebe und guter Pflege erholen. Einzig eine Familie fehlt ihm zu seinem endgültigen Glück.

Franz durfte Griechenland mittlerweile bereits verlassen und lebt auf seiner Pflegestelle in Hofgeismar derzeit mit einer kleinen Hündin zusammen, mit der er sich gut versteht. Auch andere Hunde sind ihm bisher immer Willkommen gewesen. Er ist definitiv ein kleiner Kampfschmuser, der am liebsten den ganzen Tag gekuschelt und einfach lieb gehabt werden möchte. Sein Wesen zeigt sich bislang freundlich und sowohl offen gegenüber Menschen als auch neuen Situationen gegenüber. Seine ausdrucksstarken Augen zwischen den großen, niedlichen Schlappohren sprechen Bände. Alles in allem ist Franz ein ganz toller Hund, der gerade das Hunde-Einmaleins nachholt – Stubenreinheit, Autofahren sowie stundenweise alleine zu bleiben klappen bereits ohne Probleme. Für die Zukunft unseres hübschen Franz wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause bei einer Familie, die genügend Zeit für ihn hat und ihn auch entsprechend fördert. Sicherlich will er noch einiges dazulernen und noch viele Abenteuer erleben, die ihm bisher leider verwehrt blieben.

Darüber hinaus sollte sein neues Zuhause über einen sicher eingezäunten Garten verfügen, in dem er nach Herzenslust toben kann.

Aufgrund seiner Optik handelt es sich bei Franz womöglich um einen Jagdhund-Mischling. Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch über die evtl. vorhandenen Jagdambitionen dieser Rassen.

Ein persönliches Kennenlernen ist nach vorheriger Absprache zudem jederzeit möglich.

 

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

 

Weitere Informationen

  • Geburtsdatum: Juni 2020
  • erwartete Größe ca (cm): 55 cm/17 kg
  • Land: Land
  • Aufenthaltsort: Pflegestelle DE
  • Geschlecht: Rüde, bisher unkastriert
  • Eigenschaften: freundlich, lieb
  • reisebereit ab: bereits in D
  • Besonderheiten: evtl. Jagdhund-Mix

Medien

Hilfsfonds Serres
Betterplace
Unser Spendenkonto

Hundegarten Serres e. V.
IBAN:
DE38 3825 0110 0001 5996 38
( DE38382501100001599638 )
BIC: WELADED1EUS

Kreissparkasse Euskirchen

PayPal
spenden@hundegarten-serres.de

PayPal Schnellspende
Spenden Sie mit WeCanHelp

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Ab jetzt können Sie uns auch beim Onlineshopping finanziell unterstützen.....mehr Infos....
einkaufen - unterstützen

Bildergebnis für smile.amazon

www.smile.amazon.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok