Montag, 06 April 2020 15:50

Lotte - 67316 Carlsberg

  • Beschreibung
  • weitere Informationen
  • Video
  • Galerie
Profile

Lotte, geb. ca. 05/2016, lebt auf einer Pflegestelle in 67316 Carlsberg

 

Die tolle Lotte hatte bereits Glück und durfte das städt. Tierheim in Serres/Griechenland verlassen, um nach Deutschland zu reisen. Hier wartet sie nun auf ihrer Pflegestelle in Carlsberg auf ihr neues Zuhause.

In den drei Monaten, die Lotte nun auf ihrer Pflegestelle lebt, hat sie zunehmend Vertrauen aufgebaut und schmust super gerne mit ihrem vorübergehenden Frauchen. Sie ist sehr lieb und genießt Streicheleinheiten ihrer Bezugsperson ungemein. Sie braucht etwas Zeit, um ankommen zu können, aber es lohnt sich. Ihre anfängliche Angst ist schon weniger geworden, Alltagsgeräusche sind ihr mittlerweile vertrauter und auch dem Pflegeherrchen gegenüber wird sie immer zutraulicher. Lotte ist außerdem von Anfang an stubenrein und kann einige Stunden täglich alleine bleiben. 

Lotte lebt mit drei Hunden und einem Kater zusammen, was wunderbar funktioniert, sie hat sich gut in das Rudel integriert. Sie ist im Allgemeinen die Ruhigere des Quartetts und braucht nicht mehr als Streicheleinheiten, Spaziergänge und ein weiches Fell zum Schlafen, um glücklich zu sein. 

Sie geht sehr gerne spazieren und freut sich jedes Mal sehr, wenn die Leinen ausgepackt werden. Sie läuft sehr gut an der kurzen Leine, genießt es aber auch, an der Schleppleine mehr von der Welt erkunden zu können. 

Ein Garten wäre für sie fantastisch. Er muss nicht riesig sein, aber besonders im Sommer genießt sie die Zeit sehr, in der sie im Gras liegen kann. Ein höherer Zaun muss allerdings dabei sein, denn zu Anfang zeigte Lotte Ausbruchstendenzen, die sie auf ihrer Pflegestelle aber mittlerweile abgelegt hat.

Lotte würde sich sicher über einen souveränen Ersthund freuen, an dem sie sich in ihrem neuen Für-Immer-Zuhause orientieren kann.

Wir wünschen uns Menschen, die Zeit, Geduld und ein großes Herz mitbringen und Lotte in ihrem Tempo ankommen lassen, damit sie ihr volles Potenzial entfalten kann. Des Weiteren wünschen wir uns für sie einen ruhigen Haushalt, eine Vermittlung zu Familien mit größeren Kindern kann individuell besprochen werden. 

Lotte ist im September 2020 positiv auf Ehrlichiose getestet und mit Antibiotika behandelt worden. Eine Kontrolle der Laborwerte sollte in drei bis sechs Monaten erfolgen. Sie hat bislang keinerlei Symptome gezeigt und kann selbst bei einer chronischen Manifestierung ein langes glückliches Leben führen.

Aufgrund ihrer Größe und Optik könnte es sich bei Lotte um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Wir informieren Sie gerne über die Besonderheiten dieser tollen Hunde.

 

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.

Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.

Weitere Informationen

  • Geburtsdatum: Mai 2016
  • erwartete Größe ca (cm): 55 cm
  • Land: Land
  • Aufenthaltsort: Pflegestelle DE
  • Geschlecht: Hündin, kastriert
  • Eigenschaften: freundlich, ängstlich, lieb
  • reisebereit ab: bereits in D

Medien

Hilfsfonds Serres
Betterplace
Unser Spendenkonto

Hundegarten Serres e. V.
IBAN:
DE38 3825 0110 0001 5996 38
( DE38382501100001599638 )
BIC: WELADED1EUS

Kreissparkasse Euskirchen

PayPal
spenden@hundegarten-serres.de

PayPal Schnellspende
Spenden Sie mit WeCanHelp

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Ab jetzt können Sie uns auch beim Onlineshopping finanziell unterstützen.....mehr Infos....
einkaufen - unterstützen

Bildergebnis für smile.amazon

www.smile.amazon.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok