der Schutzvertrag

Der Schutzvertrag  regelt das Eigentums- und Besitzrecht sowie alle wesentlichen Punkte der artgerechten Haltung ihres Hundes.
Sie erhalten den Schutzvertrag zur Prüfung und Ansicht rechtzeitig vor Ankunft Ihres Hundes.


die Schutzgebühr

Tierhilfe existiert nicht allein von Hilfsbereitschaft, Engagement und Idealismus! Es sind damit auch hohe Kosten verbunden. Tierarztrechnungen für Impfungen, Bluttests, Kastration und Medikamente, Unterkunft, etc. müssen gedeckt werden. Viele dieser Maßnahmen muss ein Hund aus einer Tierhilfsorganisation durchlaufen, bevor er vermittelt werden kann.

Die Schutzgebühr, die wir erheben müssen, deckt nur in wenigen Fällen die Kosten, die entstehen, bis ein Hund sicher in seiner Familie angekommen ist. Wir retten nicht nur die jungen, schönen, gesunden Hunde! Wir versuchen auch den Hunden zu helfen, die ihr Leben an der Kette verbrachten, die unter schlimmsten Verhältnissen gehalten wurden, oder die nach einem Unfall einfach sich selbst überlassen wurden.

Die Schutzgebühr kommt nach dem Solidarprinzip allen Hunde zugute, die von unseren Kolleginnen  in GR vor Ort betreut und versorgt werden, auch jenen, die vielleicht nicht das Glück haben, ein eigenes Zuhause zu finden.

 

Die Schutzgebühr reicht bei Weitem nicht aus, um alle anfallenden Kosten zu decken.
Wer weiß, was eine Behandlung beim Tierarzt kostet, wird sich vorstellen können, dass wir zusätzlich auf Spenden angewiesen sind.

Damit Sie sich einen Eindruck verschaffen können, um welche Kosten es sich handelt:

  • Mikro-Chip
  • EU-Pass
  • Versorgung der Tiere vor der Einreise.
  • Kastrationskosten 
  • Kosten für: Impfungen, Bluttest, Wurmkuren und andere tierärztliche Behandlungen...
  • Bei kranken Tieren, Behandlungskosten und zusätzlich Kosten für Medikamente
  • Flugkosten
  • Kosten der Rücktransporte für Flugboxen und für den Transport der Futterspenden, Decken, Körbchen und mehr nach Serres
  • Kosten für die Versorgung der Tiere in hiesigen Pflegestellen
  • Transportkosten in Griechenland und in Deutschland (zum Tierarzt, Flughafen, Hausbesuche, etc.) 

Jeder Cent der Schutzgebühr und Ihrer Spende kommt unseren Schützlingen zugute. Wir alle arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich!
Ratenzahlungen können wir nicht akzeptieren!

Die Schutzgebühr ist bei Unterschrift des Schutzvertrages zu begleichen.
325,- € für unkastrierte Hunde
380,- € für kastrierte Hunde

Danke für Ihre Hilfe!

Hilfsfonds Serres
Betterplace
Unser Spendenkonto

Hundegarten Serres e. V.
IBAN:
DE38 3825 0110 0001 5996 38
( DE38382501100001599638 )
BIC: WELADED1EUS

Kreissparkasse Euskirchen

PayPal
spenden@hundegarten-serres.de

PayPal Schnellspende
- Ihre 5 € für Serres -

Spenden Sie mit Boost

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Ab jetzt können Sie uns auch beim Onlineshopping finanziell unterstützen.....mehr Infos....
einkaufen - unterstützen


...weitere Infos...



5% Rabatt mit
Gutscheincode "serres"
www.amberdog.de

Facebook

Sie finden uns auch auf Facebook! Schauen Sie vorbei.

Sie finden uns auch bei:
www.snautz.de
Tiermarkt für Hunde & Katzen